Tellington-Methode | Wirkung und Technik | Körper
Print Page Send Page
   Suche:    

Unmittelbare Wirkung auf körperlicher Ebene


Sich in seinem Körper "zu Hause fühlen", wieder in ihm wohnen  und auf seine Bedürfnisse hören - beschreibt das Gefühl, welches Menschen sehr häufig erleben, die TTouch erhalten haben.

Tellington-TTouch® aktiviert das parasympathische Nervensystem,   welches für Entspannung und Beruhigung zuständig ist. Der Körper signalisiert diese tiefe Form der Entspannung bereits nach kurzer Zeit durch:

  • tiefere Atmung
  • Senkung der Pulsfrequenz
  • Lösen muskulärer Verspannungen
  • Aktivierung bzw. Harmonisierung der Verdauung
  • Reduktion oder Auflösung von Schmerzen
  • Stimulation des Immunsystems
      • Stressreduktion

Weitere wichtige körperliche Aspekte sind die Aktivierung der Zelle und ein gesteigertes kinestetisches Empfinden. Im sportlichen Bereich unterstützt der Tellington-TTouch® das Leistungsvermögen und verkürzt die Regenerationszeit.

Bei Blutuntersuchungen wurde deutlich, dass das Stresshormon Adrenalin durch den Tellington-TTouch® siginifikant gesenkt werden kann.

Bei Problemen des Bewegungs- und Stützapparates ist der Tellington-TTouch® erfolgreich in der Anwendung, sowie zur Rekonvaleszenz nach Krankheit und Verletzungen.

Unsere 30 jährige Erfahrung zeigt, dass der Tellington-TTouch® selbst bei schweren akuten oder chronischen Krankheiten die Heilung einleiten, oder den Zustand deutlich verbessern kann.